* HIDDEN_ACCESSIBILITY_TITLE *

dynabook erweitert Portfolio um zwei neue Portégé-Modellreihen inklusive Intel® Core™ CPUs der 11. Generation

Neuss, 27. Oktober 2020 – Die Dynabook Europe GmbH stellt heute zwei neue Modellreihen der ultramobilen Portégé-Serie vor: Den 906 Gramm leichten Portégé X30L-J im 13,3 (33,8 cm) Zoll Format sowie den 14 Zoll (35,6 cm) großen Portégé X40-J. Beide Notebooks sind mit Intel® Core™ Prozessoren der 11. Generation ausgestattet und vereinen hohe Leistung, neueste Intel® Iris® Xe Grafik sowie schnelle Reaktions- und lange Akkulaufzeiten. Dank des leichten, ultramobilen und dennoch robusten Formfaktors sind mobile Mitarbeiter optimal für den anspruchsvollen Arbeitsalltag gewappnet. Die beiden Modellreihen sind vorrausichtlich ab November 2020 in Deutschland erhältlich.


Schnell und schlank

Ausgestattet mit neuesten 10nm Quad-Core Intel® Core™ Prozessoren der 11. Generation sind die neuen Portégé-Modellreihen prädestiniert für anspruchsvolle Aufgaben. Die leistungsstarken 28 Watt Varianten der i3, i5 und i7 CPUs sind besonders für flache und leichte Notebooks konzipiert und bieten somit dem mobilen Anwender eine optimale Performance. Darüber hinaus verfügen die Portégés X30L-J und X40-J über bis zu 32 GB DDR4 3200 MHz Dual-Channel-Speicher. Unterstützt durch ultraschnelle PCIe SSDs mit bis zu 1 TB Speichervolumen steht einem erfolgreichen Arbeitstag nichts mehr im Weg. Beide Modelle sind mit der Intel® Iris® Xe Grafik erhältlich, welche eine Grafikleistung erreicht, die bislang nur diskreten Grafikkarten vorbehalten war. Besonders datenintensive Anwendungen lassen sich damit ohne lange Ladezeiten erledigen.


Designkunst sorgt für Komfort und Stabilität

Beim Design der Geräte stand das bequeme und ortsunabhängige Arbeiten im Vordergrund. Die Neuzugänge weisen an Gehäuse und Scharnieren eine neue Farbgebung, Optik und Haptik auf. Das schmale Rahmen-Design maximiert die Bildschirmfläche und damit den Komfort. Beide Modellreihen bieten verschiedene Display-Optionen inklusive FHD InCell Touch und Sichtschutzfilter. Das matte Sharp IGZO FHD-Display mit einer Helligkeit von 470 NIT und niedrigem Stromverbrauch sorgt beim Portégé X30L-J für scharfe Farben in allen Winkeln und einen niedrigen Stromverbrauch. Mit dem 180 Grad-Scharnier ist Teamarbeit leicht gemacht, denn die Geräte lassen sich flach auf dem Schreibtisch ausklappen. Die rahmenlose Tastatur inklusive Hintergrundbeleuchtung sorgt für ein ergonomisches Benutzererlebnis. Dazu trägt auch das Präzisions-TouchPad bei, das sich wie Glas anfühlt. Der Finger gleitet dadurch besonders leicht über die glatte Oberfläche, die sich wie Glas anfühlt. Anwender können somit schneller und gezielter navigieren. Optional ist ein SecurePad™ mit Fingerabdruckleser erhältlich.

Die neuen Notebooks wurden so konzipiert, dass sie den strengen Testverfahren nach dem Militärstandard MIL-STD-810G entsprechen. Benutzer können sich somit auch im robusten Arbeitsalltag auf ihren Portégé verlassen. Das leichte Chassis des Portégé X30L-J aus Magnesium steht für die ideale Balance zwischen Stabilität und Flexibilität. Ein separates Airflow-Kühlsystem sorgt dafür, dass die Geräte stets bei optimalen Temperaturen laufen. Dazu trägt auch ein Gummifuß an der Unterseite des Notebooks bei, der zusätzliche Kühlung ermöglicht und Stabilität bietet.


Schnell einsatzbereit und ausdauernd

Mit beeindruckenden Akkulaufzeiten von bis zu 15 Stunden1 (Portégé X30L-J) beziehungsweise bis zu 14 Stunden1 (Portégé X40-J) gehört die Suche nach einer Steckdose bei der Arbeit unterwegs der Vergangenheit an. Sollte der Akku doch einmal zur Neige gehen, schafft eine Schnellladefunktion Abhilfe: Nach lediglich 30 Minuten sind die Akkus zu 40 Prozent wieder aufgeladen. Durch die Instant On-Funktion minimiert sich zudem die Boot-Zeit beim Hochfahren deutlich und das Notebook ist unmittelbar einsatzbereit.


Moderne Konnektivität

Eine Reihe an drahtlosen- wie auch kabelgebundenen Verbindungsoptionen ermöglichen eine mühelose Anpassung an die Arbeitsumgebung. Mit jeweils zwei brandneuen Thunderbolt 4-fähigen USB Type-C™-Anschlüssen lassen sich gleichzeitig Daten übertragen sowie externe Geräte anschließen und aufladen. Erweitert wird die Konnektivität durch einen HDMI®-Anschluss in Originalgröße, zwei USB 3.1 Type-A-Anschlüsse, eine 3,5 mm-Audiobuchse und ein microSD-Kartensteckplatz. Neueste Intel 802.11ax (WiFi 6) und ein Bluetooth® 5.1-Modul gestatten eine störungsfreie drahtlose Konnektivität. Darüber hinaus integriert der Portégé X30L-J einen RJ45-Ethernet-Steckplatz und wird ab Anfang 2021 mit einem optionalen LTE-Modul verfügbar sein.

„Die Anforderungen an das moderne Arbeitsleben verändern sich stetig. Nutzer verlangen nach Equipment, das mit der rasanten Entwicklung nicht nur Schritt halten, sondern das Anwendererlebnis spürbar verbessert“, sagt Damian Jaume, Präsident der Dynabook Europe GmbH. „Wir arbeiten kontinuierlich daran, unser Portfolio um innovative Lösungen zu erweitern. So bieten unsere neuesten Premium-Notebooks anspruchsvollen Nutzern alles, was sie für umfassende Produktivität und Kreativität im Geschäftsalltag benötigen. Zudem sind die Neuzugänge die ersten dynabook Geräte, die auf den Markt kommen, seit wir vollständig zum Sharp Konzern gehören. Sie setzen einen neuen Technologie-Maßstab und markieren den Beginn eines neuen Kapitels in unserer 35-jährigen Geschichte.“


Sicher wie im Safe

Der Portégé X30L-J und Portégé X40-J erweitern das wachsende Portfolio der Secured-Core-PCs von dynabook und bieten umfassenden Schutz gegen Cyberangriffe. Standardmäßig sind Nutzer durch die Kombination aus hauseigenem BIOS, sicherer Hard- und Software sowie Identitätsschutz, auf Unternehmensebene gesichert. Für den Schutz der Privatsphäre sorgt die Authentifizierung über Gesichtserkennung und Fingerabdruck sowie eine Webcam-Abdeckung. Ein Security Lock-Steckplatz beugt zudem den physischen Diebstahl des Gerätes vor. Der optional erhältliche elektronische Blickschutzfilter schränkt das Sichtfeld per Knopfdruck auf 90 Grad ein. Unbefugten bleibt der Bildschirminhalt somit verborgen.

Mit der Reliability Guarantee profitieren Unternehmen von einer hohen Investitionssicherheit: Sollte innerhalb des ersten Jahres ab Kaufdatum beim Notebook ein Defekt auftreten, übernimmt dynabook im Rahmen der Reliability Guarantee nicht nur die Reparaturkosten des Gerätes, sondern erstattet darüber hinaus den gesamten Kaufpreis.

Weitere Informationen zur Portégé-Reihe von dynabook erhalten Sie hier.

1Gemessen mit MobileMark™ 2014 mit Windows 10. Mobile Mark ist ein Trademark der Business Applications Performance.


Alle anderen hier erwähnten Marken sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer.
Änderungen von Produktspezifikationen und Konfigurationen sowie Verfügbarkeit vorbehalten. Abweichungen des Produktdesigns und der Produktmerkmale sowie Abweichungen von den dargestellten Farben sind möglich. Irrtum vorbehalten.


Über Dynabook Inc.

Seit mehr als 30 Jahren setzen die Notebooks und Technologien von Toshiba den Standard für Innovation, Qualität und Zuverlässigkeit. Als hundertprozentige Tochtergesellschaft des Sharp Konzerns, führt die Dynabook Inc. diese Tradition fort und bietet ihren Kunden und Partnern die Mehrwerte und Services, die sie zur Erreichung ihrer Ziele benötigen.

Weitere Informationen über dynabook erhalten Sie auf unserer Webseite oder unserem Blog. Besuchen Sie auch unsere Social-Media-Kanäle: Twitter, Xing und LinkedIn. Reprofähige Bilddaten erhalten Sie auf Anfrage bei Flutlicht.


Pressekontakt

Flutlicht GmbH
Beatrix Weinrich / Beate Zimmermann / Marco Meitert
Allersberger Str. 185 G
90461 Nürnberg
Tel.: +49 911 / 47 49 5 - 0
Fax: +49 911 / 47 49 5 - 55
dynabook@flutlicht.biz
Veröffentlicht am: 27 Okt 2020